Noemi

Einsatz 49

Noemi

«Ich habe auf der Onkologie von herzensbilder.ch gelesen. Unsere Tochter Noemi ist an Leukämie erkrankt. Wir sind mitten der Intensivtherapie. Alles, was uns da momentan plagt, sagt mir, dass es Zeit ist, Familienfotos zu machen…Ich würde mich sehr freuen von ihnen zu hören», schreibt mir Noemi‘s Mama.

Fotoengel Yolanda Bohler ist sofort bereit, dieser tapferen Familie die in dieser wackeligen Zeit so wichtigen Familienbilder zu schenken. Draussen im Garten sollen sie gemacht werden, die Bilder. Und dann, dann kommt dieses SMS: «Wir hatten gestern das Shooting mit Yolanda. Es war mega!!! Noemi konnte nicht aufhören zu posieren, wer hätte das gedacht. Ich bin dir so dankbar, wir hatten es wirklich lustig…» Einmal mehr. Auch das eines meiner grossenkleinen wahren Märchen. Es sind nicht nur die Bilder, die gemacht werden. Es sind immer auch einfach gute Stunden für die Familie. Stunden, in denen Unbeschwertheit und Leichtigkeit Platz einnehmen mitten im Sturm. So schön. Und jedes Mal so berührend.

Fotoengel Yolanda schreibt: «Ich war ziemlich nervös, weil ich nicht wusste, was mich erwartete. Auf dem Weg zu ihnen ging die Sonne langsam unter und ich fuhr an einem Feld voller Sonnenblumen vorbei. Logisch, dass ich für die Family eine kaufen musste. Dies sollte ein Zeichen sein. Doch die Blume brauchte es gar nicht. Noemi ist der Sonnenschein in Person. Fröhlich wurde ich begrüsst und los ging es mit dem Fotografieren. Alle machten toll mit, und es entstanden innerhalb kürzester Zeit viele schöne Bilder. Als es langsam kühl und dunkel wurde, gingen wir ins Haus und assen alle zusammen Spaghetti. Noemi hatte vor lauter Aufregung fast kein Hunger und wollte weiter fotografiert werden. Sie zeigte mir ihr Zimmer, ihre Lieblingspuppe, ihren Stuhl. Und zum Schluss gab es ein Family-Turm-Shooting auf dem Sofa. Wenn ich nicht gewusst hätte, dass Noemi an Krebs erkrankt ist, hätte ich ihr fast nichts angemerkt. Ein so aufgestelltes, quirliges, lebendiges Energiebündel… Die beiden Brüder lieben Ihre Schwester über alles. Die Harmonie in der Familie ist so stark sichtbar und fühlbar. Wunderschön!

Bald beginnt der nächste Chemoblock und Noemi wird es wieder weniger gut gehen. Und genau dann werden diese fröhlichen Bilder sehr wichtig sein. Viiiiel viel Kraft der kleinen Noemi und der lieben Family.»

Danke dir, liebe Yolanda, für dein wunderliebes Engel-Sein, danke dir, dass du es geschafft hast, dass das Ganze ein rundum positives und fröhliches Ereignis werden durfte. Wie gut tut doch solches, in diesen so unendlich viel Kraft verbrauchenden Sturmleben auf Planet Onko. Danke, danke, danke. «Wir haben die Bilder am Weekend erhalten», schreibt die tapfere Mama erneut, «gespannt waren wir alle vor dem PC. Die Bilder sind einfach super. Wir blicken beim Anschauen der Bilder auf einen wunderschönen Moment zurück. Keinen Moment haben wir während dem Shooting daran gedacht, dass Noemi so krank ist. Es war genial, wie Yolanda die Kids abgeholt hat. Wir sind so happy über diese Bilder. Ein riesen Merci für diese super Organisation Herzensbilder…»

Liebe Noemi-Familie, wir freuen uns, dass ihr so viele kunterbunte gut tuende Bilder mitnehmen dürft, auf euren langen schweren Weg. Wie gut, habt ihr euch gemeldet. Wie schön, konnten wir euch Herzensbilder schenken. Alles Glück dieser Welt und immer wieder windstille Momente wünschen wir euch von ganzem Herzen und werden euch in Gedanken begleiten….euch und euren Sonnenschein Noemi. Danke, dass ihr eure Lieblingsbilder herzensbilder.ch zur Verfügung stellt…